Unterricht
Modern_Digital
persönliche_Atmosphaere
previous arrow
next arrow
Unterricht
Modern_Digital
persönliche_Atmosphaere
previous arrow
next arrow

Schulleben

Schulen Rahn erneut zweizügig in Klasse fünf

Ihr werdet Riesen sein!

Bereits zum zweiten Mal in Folge wurden an der Realschule Rahn am vergangenen Freitag gleich zwei neue fünfte Klassen eingeschult. Am Nachmittag konnten die Schülerinnen und Schüler in Begleitung ihrer Eltern und Erziehungsberechtigten bei strahlendem Sonnenschein im Innenhof der Schule empfangen werden.

Neues digitales Konzept - Hybridunterricht

Neues digitales Konzept für Schule in der Corona-Pandemie – Hybridunterricht an den Schulen Rahn in Nienburg gestartet

  • Abhängig von der Corona-Inzidenz haben Teile der Klasse Präsenzunterricht, die Anderen werden live über eine Videokonferenz in den Klassenraum dazugeschaltet.
  • Lehrerinnen und Lehrer gehen mit neuen Laptops und I-Pads von jedem Klassenraum aus online.
  • Die Schulen Rahn nutzen jetzt einen der leistungsstärksten Schulserver Niedersachsens.

Internationaler Kinderbuchtag 2021

„Worte sind Trommelschläge“

Ob Percy Jackson, Gregs Tagebuch oder die Warrior Cats-Lesen ist noch immer ein beliebtes Hobby bei vielen Kindern und Jugendlichen. Das ist auch bei den Schülerinnen und Schülern der Schulen Rahn nicht anders. Viele von ihnen lesen gerne, regelmäßig und viel.

Projektwoche in den Klassen 6, 7 und 8

In der letzten Woche vor den Osterferien hatten die Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen der sechsten, siebten und achten Klasse eine spannende Projektwoche für ihre Schülerinnen und Schüler organisiert.

In der Klasse sechs drehte sich alles um die Erstellung eines eigenen Filmes. Da sich alle Jahrgänge noch im Szenario B befinden, also in Halbklassen unterrichtet werden, konnten gleich mehrere Filmideen umgesetzt werden. Eine der Halbklassen setzte auf die moderne Interpretation von bekannten Märchen, während die andere den Film „Fack ju Göhte“ nachspielte. Von der Idee über die Umsetzung bis hin zum fertig geschnittenen Endergebnis waren die Schülerinnen und Schüler weitgehend selbstständig mit ihrem Projekt betraut.

Zurück zum Präsenzunterricht

Die Jahrgänge fünf, sechs und sieben sind wieder da!

Seit Montag sind die fünften, sechsten und siebten Klassen der Realschule Rahn im Szenario B wieder im Präsenzunterricht und füllen die Schule mit Leben. Zwar dürfen diese Jahrgänge derzeit nur in Halbklassen unterrichtet werden, doch auch das ist ein großer Schritt nach den vielen Wochen des Fernunterrichts. Entsprechend aufgeregt waren die Schülerinnen und Schüler. Sie freuten sich sehr, endlich wieder in die Schule kommen zu dürfen.

„Ich habe das total vermisst“, sagt Shirin Schmidt aus der sechsten Klasse, „Meine Freunde, das Lernen in der Schule und einfach mal aus dem Haus zu kommen.“ Dem können ihre Klassenkameraden nur zustimmen, auch wenn es ihnen noch lieber gewesen wäre, mit der ganzen Klasse wieder am Unterricht teilnehmen zu dürfen. „Ich weiß gar nicht, was mir am meisten gefehlt hat“, gesteht Finn Müller, ebenfalls aus der sechsten Klasse. Sein Klassenkamerad Jarne Gohla kann berichten: „Es ist einfach ein ganz anderes Lernen, wenn man in die Schule kommen darf.“

Den Lehrkräften ging es da nicht anders. Sie begrüßten ihre Schülerinnen und Schüler herzlich und hatten auch ein paar kleine Überraschungen vorbereitet.

 

  

 

 

 

Info-Woche vom 17.03. - 19.03.2021

Sechs Jahre Realschule Rahn

Erster Abschlussjahrgang auf der Zielgeraden

Sechs Jahre Realschule Rahn stehen an. Der im Jahre 2015 erstmals eingeschulte 5. Jahrgang steht auf der unmittelbaren Zielgeraden zum Realschulabschluss. Eine ganz besondere Freude für die Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte und die Schulleitung. Grund genug, die besonderen ersten Jahre einmal Revue passieren zu lassen.

Herausforderung für Familie und Schule: das Homeschooling

Fernunterricht nach Stundenplan kann Struktur und Sicherheit schaffen

Fernunterricht stellt Schülerinnen und Schüler, alle Eltern sowie die Schulen vor besondere Herausforderungen: Ob fehlendes digitales Equipment, schwache Internetverbindungen oder unklare Abläufe im Homeschooling. Fernunterricht wird vielerorts unterschiedlich durchgeführt und organisiert.

Info-Woche vom 03.02. - 05.02.2021

Gerade in herausfordernden Zeiten ist es wichtig, sich durch gute Schulbildung mit der Zukunft auseinander zu setzen!

Hierzu veranstalten wir erneut eine Info-Woche vom 03.02. - 05.02. von 14 - 20 Uhr und vergeben Einzeltermine mit der Schulleitung sowie unseren Fachlehrerinnen und Fachlehrern. Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin und informieren Sie sich über unsere Schulformen mit Start ab August 2021. Wir freuen uns auf Sie / Dich!

Bei Bedarf kann der Termin auch telefonisch oder mittels Videokonferenz stattfinden. In jedem Fall nehmen wir uns ausreichend Zeit für alle Fragen.

 

 

 

Achtklässler wiederholen Teilnahme an „Weihnachten im Schuhkarton“

Nach der großartigen Beteiligung zahlreicher Schülerinnen und Schüler im vergangenen Jahr hat sich die jetzige Klasse acht von Frau Tüzün auch in diesem Jahr bereiterklärt, „Weihnachten im Schuhkarton“ an der Rahn Schule zu organisieren und durchzuführen. Dazu informierten sie rechtzeitig alle Mitschüler und sammelten insgesamt 70 Schuhkartons, die es zu gestalten und zu befüllen galt. Warme Kleidung, Spielsachen sowie Stifte und Hefte wurden liebevoll in die Pakete gelegt.

Schulen Rahn gemeinnützige Schulgesellschaft mbH

Realschule Rahn

Am Ahornbusch 4
31582 Nienburg

Tel.: 05021 6020-3
Fax: 05021 9736-30

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!