WÄHLEN SIE EIN JAHR

Das sind die Schülerinnen und Schüler der Realschule Rahn nach dieser Woche, die ganz im Zeichen der Brandschutzerziehung stand.

Am Dienstag erfuhren die Schülerinnen und Schüler von Oberbrandmeister und Brandschutzerzieher Herrn Schiller von der Nienburger Feuerwehr, wie sie sich im Ernstfall zu verhalten haben. Alles Wichtige rund um den Notruf und das richtige Verhalten im Brandfall wurden besprochen. Auch in die Ausrüstung der Feuerwehr gab es einen ersten Einblick.

Die Praxis folgte auf dem Fuße, denn schon am Mittwoch gingen die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Herrn Schiller die Fluchtwege der Schule ab. Sie erfuhren, wie sie sich im Falle einer Evakuierung verhalten sollen und wo sich die Sammelstellen befinden.

Das Erlernte konnte dann in einer großen Feuerübung angewendet werden, denn gegen elf Uhr erklang der Probealarm der Schule. Wie zuvor geübt verließen alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Lehrkräften zügig das Gebäude. Vor der Schule stellten sich die Klassen an den Sammelstellen auf, wurden durchgezählt und entfernten sich dann genau wie im Ernstfall ein sicheres Stück vom Gebäude.

Die Besichtigung der Feuerwache Nienburg am Donnerstag, die ebenfalls dank Herrn Schiller möglich war, stellte für die Schülerinnen und Schüler das Highlight dar. Vor allem die eindrucksvollen Feuerwehrfahrzeuge stießen auf riesiges Interesse. Darüber hinaus erfuhren sie hier auch viel über die Tücken der Personenrettung und die unterschiedlichen Tätigkeitsfelder der Feuerwehr.

 

  

 

 

Aktuelle Termine
--> zum Kalender

Mo, 02. November 2020 - 08:00
Homeschooling-Test
Mo, 02. November 2020 - 11:30
1. Elternsprechtag Klassen 5A, 5B, 6
Do, 05. November 2020 - 11:30
1. Elternsprechtag Klassen 7 - 10
Di, 17. November 2020 - 08:00
Fototermin Realschule
Mi, 25. November 2020 - 18:00
1. Informationsabend für die Realschule

Schulleben

Mittagessen

design by tomsdesignfactory