WÄHLEN SIE EIN JAHR

Marie Kotowski Siegerin beim Vorlesewettbewerb

 

Am Ende war es spannend beim Vorlesewettbewerb in der 6. Klasse der Realschule Rahn.

 

Marie Kotowski setzte sich nur knapp vor Luise Wildebrand und Nicolas Duensing Ojeda durch.

  

 

Im Laufe des Lebens durchläuft jeder Mensch im Regelfall mehrere Stationen. Nach der Schule beginnen Ausbildung oder Studium und im Laufe des Berufslebens gibt es viele Veränderungen.

Allerdings nicht bei Renate Busch, der langjährigen Geschäftsführerin der Schulen Rahn, die am 27.09.2018 im Kreis des gesamten Kollegiums und geladener Gäste nach über 45 Jahren Tätigkeit in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Durch den Schulleiter der Schulen Rahn, Sebastian Sonntag, und die Schulleiterin der Realschule, Sonja Ötting, wurden unsere neuen Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse begrüßt. In Begleitung von Eltern, Angehörigen und dem Kollegium der Realschule wurden mit dem Klassenlehrer Jan Kreutzer Klassenräume besichtigt, erste Bekanntschaften geschlossen und der Start in die erste weiterführende Schule mit Kuchen und Kaffee begleitet.

Die Schulleitung der Realschule Rahn und Schulen Rahn, Sonja Ötting und Sebastian Sonntag,

freuen sich über die Staatliche Anerkennung der Realschule Rahn (siehe unten stehenden Artikel).

 

 

 Wochenpost, 06.06.2018

 

 

Im Rahmen des Biologie Unterrichts besuchte die 7. Klasse mit ihrer Lehrerin die Herrenhäuser Gärten.

Bei hervorragendem Sonnenschein und Wärme wurde der Rundgang im Großen Garten begonnen, der Ende des 17. Jahrhundert von den welfischen Kurfürsten angelegt wurde. Der ca. 50 Hektar große Barockgarten ist bis heute nahezu unverändert erhalten geblieben und gehört zu den bedeutensten seiner Art in Europa. Weiter ging des dann durch den botanischen Berggarten, der seinerseits mit einer beeindruckenden Pflanzenvielfalt aufwartet. Hier gibt und gab es viel zu entdecken.

Für eine unerwartet, aber sehr angenehme und willkommene Erfrischung sorgte die Sprinkleranlage, die ohne Vorwarnung ihre Arbeit beginnt bzw. einstellt.

 

  

 

Bei herrlichem Wetter startete die 6. Klasse mit ihrer Klassenlehrerin zum Tagesausflug an das Steinhuder Meer. Nach einem ausgiebigen Frühstück ging es zur eigentlichen Attraktion dieses Tages - der Besuch des Kletterparks in Mardorf. Hier wurden die Schüler und Schülerinnen erst einmal von einem Guide in die Geheimnisse und Sicherheitsvorschriften des Kletterns eingewiesen, welche sie dann mit einer ordentlichen Portion Mut unter Beweis stellen konnten.

Gestärkt durch ein mitgebrachtes Frühstück erkundeten die Schüler und Schülerinnen der 5. Klasse zusammen mir Ihrer Klassenlehrerin die verschiedenen Angebote und Räumlichkeiten des Nienburger Kulturwerkes. Es konnte in kleinen Gruppen musiziert, gekickert, Tischtennis gespielt werden, aber auch als Gruppe gemeinsam die Geschicklichkeit erprobt werden.

 

 

 Es ist geschafft ...

Unsere 5. Klasse startet gestärkt in die Osterferien!

Bis bald.

 

Schnupperschüler/innen für die neue 5. Klasse unserer Realschule ab August waren Gäste am 13.02. und 13.03. in unserer derzeitigen 5. Klasse. Sie erlebten Unterricht in Mathe, Geschichte und Englisch, erkundeten das Schulgebäude und stärkten sich abschließend beim gemeinsamen Mittagessen.

 

Aktuelle Termine
--> zum Kalender

Mi, 30. Januar 2019 - 12:00
Ausgabe Halbjahreszeugnisse
Mo, 04. Februar 2019 - 18:00
2. Info-Abend für die Realschule
Mo, 11. Februar 2019 - 08:45
1. Schnuppertag
Mi, 06. März 2019 - 18:00
3. Info-Abend für die Realschule
Mi, 13. März 2019 - 08:45
2. Schnuppertag

Schulleben

  • Mit Warrior Cats zum Sieg Dez / 2018

    Marie Kotowski Siegerin beim Vorlesewettbewerb   Am Ende war es spannend beim Vorlesewettbewerb in der 6. Klasse der Realschule Rahn.   Marie Kotowski setzte sich nur knapp vor Luise Wildebrand und Nicolas...

    Weiterlesen...

Mittagessen

design by tomsdesignfactory