Adventszauber mit dem Förderverein

Am vergangenen Sonntag war der Förderverein der Schulen Rahn mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt „Adventszauber“ in Nienburgs Altstadt vertreten. Dort konnte sich der Förderverein, aber auch die gesamte Schule, interessierten Besuchern präsentieren.

Unsere Klasse 5 erlebte heute Physik hautnah.

Auch in diesem Jahre nahm die sechste Klasse der Realschule Rahn am Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels teil. Dazu stellten die Schülerinnen und Schüler zunächst kurz ihr ausgewähltes Buch vor. Anschließend lasen sie ihren Klassenkameraden sowie der fünften Klasse der Realschule, die als Zuhörer eingeladen waren, daraus vor. Zuletzt galt es, einen noch unbekannten und nicht geübten Text vorzulesen.

Unsere 6. Klasse zeigte an diesem Mittwoch, dass der Unterricht mit ihrem Klassenlehrer Jan Kreutzer auch anders geht.

    

   

Kommen Sie vorbei zum Stöbern oder einfach nur zum Genießen. Wir freuen uns auf Sie!

Auch wenn das Mittelalter schon ein paar hundert Jahre her ist, finden sich seine Spuren bis heute in der Nienburger Altstdadt. Diesen ging die sechste Klasse gemeinsam mit dem Nachtwächter Stephan van Hausen am Montagabend nach. Finanziert wurde die Exkursion vom Förderverein der Schulen Rahn.

In der letzten Oktoberwoche machte sich die neue fünfte Klasse der Realschule, begleitet von ihrer Klassenlehrerin Nicole  Knight und Jan Kreutzer, auf zu ihrer Kennlernfahrt nach Petershagen, wo sie eine Nacht in der Jugendherberge verbrachte. Bei schönstem sonnigen Herbstwetter besuchte die Klasse die Alte Synagoge vor Ort.

Geschichte ist oft auch Erinnern und für die Gegenwart und Zukunft lernen. Die neunte Klasse der Rahn Realschule unternahm deshalb am Freitag eine Exkursion zum Kriegerdenkmal am Weserwall. Passend zu ihrem aktuellen Thema, dem Ersten Weltkrieg, beschäftigten sie sich mit der Analyse von Gedenkstätten. Im Vorfeld hatten sie sich bereits darüber informiert, welche Fragen sie an ein Kriegerdenkmal stellen könnten.

Weihnachten im Schuhkarton

In der Adventszeit wollen die Schülerinnen und Schüler der Schulen Rahn etwas Gutes tun. Deshalb organisierten die Siebtklässler gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Elvin Tüzün die Teilnahme am Projekt „Weihnachten im Schuhkarton“. In sorgfältiger Vorarbeit erstellten sie Informationsmaterial für ihre Mitschüler, sammelten Schuhkartons und trugen Geschenkpapier zur Dekoration zusammen.

Der erste Informationsabend der Schulen Rahn für das kommende Schuljahr war geprägt von ausgesprochen großem Andrang in allen Bereichen der Schule. Geschäftsführer und Schulleiter Sebastian Sonntag hieß die interessierten Eltern und Schüler herzlich willkommen. Ihnen bot sich die Gelegenheit, das Angebot der Schulen Rahn in persönlicher Atmosphäre kennen zu lernen, sich ein Bild von der Schule zu machen und sich bereits für das kommende Schuljahr anzumelden.

Zu unserem 1. und Info-Abend für die Realschule Rahn für das kommende Schuljahr laden wir alle Interessierte sowie deren Eltern recht herzlich ein.

 

  

 

 

 

Der Förderverein der Rahn Schulen Nienburg e.V. hat einen neuen Vorstand. Einstimmig wurde in der vergangenen Sitzung Sonja Ötting, Schulleiterin der Realschule Rahn, zur neuen Vorsitzenden gewählt. Den zweiten Vorsitz übernimmt Bettina Baertz, Lehrkraft an der Realschule Rahn. Beisitzer des Vorstandes sind aus der Geschäftsleitung der Schulen Rahn Mareike Rahn-Ferrari und Sebastian Sonntag.

Mitte September machte unsere neue 5. Klasse mit ihrer Klassenlehrerin Frau Knight und Geschichtslehrerin Frau Baertz einen Ausflug ins Universum in Bremen.

Einschulung der neuen 5. Klasse an der Realschule Rahn

Am vergangenen Freitag wurde in einer kleinen Willkommens- und Einschulungsfeier die Ankunft unserer neuen 5. Klasse gefeiert.

Realschule Rahn setzt auf Deskbikes

Die Zeiten, in denen Schülerinnen und Schüler steif und still auf ihren Plätzen im Klassenraum saßen, sind lange vorbei. In den Unterrichtsräumen der Schulen Rahn stehen deshalb seit Beginn des 2. Halbjahres sogenannte Deskbikes. Ähnlich wie auf einem Ergometer kann darauf drinnen geradelt werden - natürlich ohne sich tatsächlich von der Stelle zu bewegen.

Ende Juni fuhr die 6. Klasse der Realschule mit ihrer Klassenlehrerin Frau Elvin Tüzün  und Frau Sanda Zvaigzne für eine Woche an die Ostseeküste nach Timmendorfer Strand. Sehr viel Glück hatte die Klasse mit dem Bombenwetter.

Übergabe der Spenden des Sponsorenlaufes 2019 an das Kinderhospiz Löwenherz Syke und den Ambulance Service Nord e.V. an den Schulen Rahn am 26.06.2019.

Herr Schmitz vom Kinderhospiz Löwenherz nahm die Spendenurkunde von den engagiertesten Läufern der Klasse 5 der Realschule Rahn entgegen.

Laufen für kleine Sterne

Am Montag fand im Nienburger Stadion der diesjährige Sponsorenlauf der Schulen Rahn statt. Für gleich zwei gute Zwecke liefen die Schülerinnen und Schüler den gesamten Vormittag auf der Stadionbahn ihre Runden, um dafür eine Spendensumme pro gelaufener Runde zu erzielen.

Theorie wurde in die Praxis umgesetzt

Während des Hauswirtschaft-Unterrichtes wurde kürzlich das Thema "gesundes Frühstück" durchgenommen. Zu Beginn stand die Auseinandersetzung mit dem Begriff "gesund". Welche Nahrungsmittel fallen darunter? Zu welchem Zeitpunkt, in welchem Garzustand und in welcher Familienkonstellation werden Mahlzeiten eingenommen?

Sechste Klasse probiert sich im Buchdruck

Wie veränderte die Erfindung des Buchdrucks durch Johann von Gutenberg die Welt? Dieser Frage ging die sechste Klasse im Rahmen ihres aktuellen Unterrichtsthemas ganz praxisnah nach.

Wir danken allen Besuchern und Besucherinnen für die interessanten Gespräche, die positiven Rückmeldungen und das damit verbundene Interesse an unserer Schuleinrichtung.

 

Aritkel, DIE HARKE, vom 10.04.2019

 

 

Zu unserem 3. und somit letzten Info-Abend für die Realschule Rahn für das kommende Schuljahr laden wir alle Interessierte sowie deren Eltern recht herzlich ein.

 

   

 

 

  

Aktuelle Termine
--> zum Kalender

Fr, 28. August 2020 - 15:30
Einschulung neue 5. Klasse

Schulleben

Mittagessen